Montag, 12. Januar 2015

Aufgebraucht #2

Hey Guuuuuys,



heut bin ich wieder da und wenn ich mich zusammen reiße, habe ich jetzt auch endlich die Chance euch öfter was zu bieten, denn zu Weihnachten hab ich von den Eltern von meinem Freund ein Foto- bzw. Lichtwürfel geschenkt bekommen. Wir teilen uns das ein wenig, da sie ebenfalls eins benötigten, um ihre handgefertigten Kerzen ins bessere Licht zu rücken und in ihren Shop zu stellen. ( Bei Interesse schaut doch mal hier)


Lange Rede, kurzer Sinn - ich bin da und jetzt sogar mit besseren Bildern! Wuhuuu! :)


Zuerst hab ich ganz viele Basics aufgebraucht.
2x Reinigungstücher von Synergen, welche ich übrigens super finde. Entfernen das Make-up sehr gut und im Vergleich zu manch anderen auch schonend für die Haut.
2x Totes Meer Maske von Schaebens, die liebe ich total. Reinigt die Haut super, erfrischt und ja, einfach toll.
Luvos Heilerde Maske, finde ich auch super. Werde mir aber demnächst eher das Pulver holen und die Maske selbst anmischen, ist vielleicht ergiebiger.
Peel-off und Pure Skin Maske von Rival de Loop, an sich ganz gut aber seitdem ich die von Schaebens hatte, eher vernachlässigt.


Weiter gehts mit noch mehr Basics, wie z.B. Rasierklingen von Isana, die ich schon ewig benutze und für den Preis super finde.Warum Gilette wenns auch günstig geht?
Nagellackentferner von Pure&Basic aus dem Netto, erfüllt seine Dienste halbwegs ok, werde mir aber bald einen Entferner mit Aceton holen, weil mir dieser einfach zu lange braucht und schmiert.
Ein Teebaumöl aus der Apotheke. Es ging super schnell leer,obwohl ich täglich nur 2 Tropfen benutze und war dazu noch unheimlich teuer. Hab mir bereits ein neues im Real geholt mit deutlich mehr Inhalt und für weniger Geld.
Wattepads von Shisara aus dem Netto. Fusseln nicht, haben 2 verschieden strukturierte Seiten und leisten gute Dienste.


Ein Duschgel von Wellness&Beauty, welches sehr lecker roch und die Pflege sei bei Duschgelen ja mal so dahingestellt.
Ein Duschgel von Isana, das ebenfalls gut gerochen hat und es hat Spaß gemacht, damit zu duschen.
Ein weiteres Duschgel, dieses Mal von Balea. Dieses hab ich sehr geliebt im Sommer, war erfrischend und alles in allem mag ich Balea Duschgele super gern.
Noch ein kleines Duschgel von Balea, welches ich vom Geruch gar nicht so sehr mochte. Ich mag eher süßliche Düfte und diese frischen Düfte mit Zitrone und so sind nichts für mich.


Das Tiefenreinigungsshampoo von Balea liebe ich und hab ich mir bereits nachgekauft. Es macht die Haare schön weich, sobald alle anderen Stylingprodukte ausgewaschen wurden.

Ein Haarspray von Wellaflex for men. Hat mir meine Mutti versehentlich mal mitgebracht, war aber eigentlich ganz gut, abgesehen von dem Geruch.

Das Feuchtigkeitsshampoo von Balea mag ich auch gern, bin aber momentan auf der Suche nach einem Shampoo mit mehr Pflege für meine kaputten Haare.


Das Gesichtswasser aus der Frucht-Traum LE von Rival de Loop mochte ich nicht so sehr, wie ich es am Anfang dachte. Es klebt im Gesicht und ich fühle mich danach nicht wirklich gereinigt.
Im Gegensatz dazu mochte ich das Gesichtstonic von alverde sehr gern. Es reinigte gut und es hatte einen leichten Peelingeffekt durch die enthaltene Heilerde.

Die Reinigungsmilch aus der Frucht-Traum LE von Rival de Loop mochte ich ganz gern, da es meiner Meinung nach gut das Make-up entfernt hat und allgemein angenehm war.


Eine hautstraffende Bodylotion von Dove, die ich ganz gern mochte, jedoch nicht wirklich einen Effekt erkennen konnte.
Eine Körperbutter von Wellness&Beauty, die ich vom Geruch anfangs super lecker aber zum Ende her ziemlich penetrant fand und daher froh war, dass sie endlich alle war.



Zuletzt hab ich noch eine Menge Nagellacke aussortiert, die einfach nicht mehr zu benutzen waren, da sie sehr dickflüssig waren und damit kein Auftrag mehr möglich war.
Außerdem ein Make-up von Rival de Loop young, was ich glaube ich ganz gern benutzt habe aber mir nicht noch einmal holen würde, da ich momentan einfach bessere Foundations in Benutzung hab.
Abschließend noch eine Cover Cream von essence, die ich von der Farbe her schon sehr dunkel empfand und sie hat außerdem auf meiner Haut gebrannt und daher hab ich sie so gut wie nie benutzt.



Das waren die Produkte, welche ich in letzter Zeit aufgebraucht habe. Endlich wieder eine Ladung Müll weniger in meinem Zimmer :D



Ich würde gern eure Meinung zu meinen Bildern hören. Sie sind noch ausbaufähig aber deutlich besser als vorher, oder?


Kommentare:

  1. Das Tiefenreinigungsshampoo habe ich auch :)
    & Melon Tango hatte ich als Seife, fand ich ganz toll ♥

    AntwortenLöschen